Logo1

© ostbayernbahn.de

Donau-Wald-Fahrzeuge9

 Ausflugszüge mit Rundumsichten.  

  Neue moderne Triebwagen für touristische Fahrten in schöner Landschaft.

Der Gläserne Zug.
Kennen Sie dien legendären Aussichtszug? Vielleicht sind Sie sogar einmal mitgefahren? Nein? Schade, das Fahrzeug ist bei einem Unfall 1995 stark beschädigt worden, so dass die Reaktivierung einem Neubau gleich käme. Für ein 1935 gebautes Fahrzeug nicht mehr sinnvoll. Doch verkörperte der Zug eine zeitlose Idee: Ausflüge auf der Schiene. Jeder Busbetrieb fährt bekanntlich an Werktagen für Berufstätige und Schüler, am Wochenende für Ausflügler. Besuche von Events, wie eines Fußballspiels oder in die lang ersehnten Ferien sind darunter. Anders als bei Ausflugsbussen haben Züge staufreie Wege zum Reiseziel. Kein Wunder, dass der “Gläserne” so beliebt beim Publikum war und alle paar Tage in die Berge oder zu längerer Tour unterwegs war. Die Versicherung des damaligen Vorstands der DB, Dürr, das Fahrzeug wieder herrichten zu lassen, war nur eines von vielen nicht gehaltenes Versprechen. Der Zug wartet in Augsburg auf äußerliche Auferstehung. Doch nicht mal die dafür kalkulierten 100.000 Euro sind bisher aufzutreiben.

© ostbayernbahn.de

Das Konzept.
Eigentlich ist der Neubau eines solchen Fahrzeuges kein Problem. Auf Basis moderner Triebwagen lassen sich zweiteilige Fahrzeuge mit großen Fenstern, Klimatisierung und anderen Annehmlichkeiten schaffen. Natürlich in den passenden Farben. Mit Dieselantrieb können die Züge in die entlegensten Winkel Europas gelangen. Mit bis zu 160 km/h sogar auf den schnellen Bahnstrecken. Egal ob Rundumsicht aus Drehsessel, Essen und Getränke am Platz serviert, Reiseführer mit Videounterstützung, eine kleine Bar, Raum fürs Gepäck, Klimatisierung und so weiter. Oder ein traumhafter Blick auf den Sternenhimmel durch die verglaste Decke des Zuges. Mit individuell einstellbarer Beleuchtung an jedem bequem verstellbaren Komfortsitz. Viele weiteren Ideen warten auf ihre Umsetzung. Das ist Erholung von Anfang an. Und wo in regulären Zügen enge Platzverhältnisse viel Komfort verhindern, erlaubt ein neu gestaltetes Aussichtsfahrzeug größte Annehmlichkeiten. Als Tagestouren in die Alpen, an die See oder mitten hinein in die großen Stadtzentren Europas. Gerade weil Urlauber zunehmend an Kurztrips von wenigen Tagen interessiert sind, hätte ein solch innovatives Konzept wieder Zukunft. Urlaub von Anfang an eben.